Thomas Büdenbender

Geboren 1972 im schönen Sauerland. Meine Liebe zur IT habe ich bereits mit 13 Jahren entdeckt, als der erste Commodore VC-20 ins Haus kam. Dann begann der klassische Weg über diverse Homecomputer wie C-16, C-64, C128, bis ich dann 1989 nach 6 Wochen Ferienarbeit die unglaublichen 2.000,00 DM zusammen hatte, um mir meinen ersten IBM XT Personalcomputer zu kaufen.

1990 begann ich schließlich eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Menden eG. Auch während dieser Zeit war ich mehr in der IT-Abteilung als im klassischen Bankgeschäft zu Hause. Nach der Ausbildung blieb dann natürlich auch nur die IT-Organisationsabteilung, bei der ich bis 1996 hauptsächlich mit DOS und OS/2 Betriebssystemen gearbeitet habe.

Eine neue Herausforderung kam 1996, als ich nach Münster zum IT-Dienstleister der Volks- und Raiffeisenbanken – der GAD eG (heute Fiducia & GAD IT AG) – gewechselt bin. Begonnen habe ich im Vertrieb, bin dann aber nach einem kurzen Abstecher als technischen Bankenbetreuer im Aussendient, schließlich im Jahr 2000 da gelandet, wo ich mich sehr wohl gefühlt habe – in der Systemadministration für Rechenzentrumsserver.

In dieser Rolle habe ich viele Technologien miterlebt. Von DOS über OS/2, mehreren Windows Versionen, bis hin zum Windows Server 2016. Mit Virtualisierungstechnologien bin ich erstmals im Jahr 2000 in Berührung gekommen. Damals habe ich unter OS/2 mit den Connectix-Versionen Virtual-PC und Virtual-Server gearbeitet, die nachher von Microsoft aufgekauft wurden. Ab dem Jahr 2003, nachdem das Ende von OS/2 so langsam in Sicht war, habe ich mich mit Microsoft Technologien beschäftigt und dort bis zum Jahr 2018 so ziemlich jede Technologie aktiv miterlebt. Active Directory, Hyper-V, Systemcenter, Clustering, Storage Spaces usw. habe ich erst als Administrator und nachher als Architekt betreut. Die aktive Mitgestaltung der Private Cloud Infrastruktur gehörte dabei sicherlich zu den spannendsten Aufgaben.

Ein lang gehegter Traum wurde im Jahr 2018 war – der Wechsel zu Microsoft. Dort war ich das erste Jahr als Technologieberater (TSP) für Azure Infrastruktur zuständig. Heute arbeite ich als Microsoft Cloud Solution Architect (CSA) im Bereich Azure Infrastruktur und helfe Kunden jeden Tag dabei, mit den Microsoft Cloudtechnologien mehr zu erreichen.

So viel zu meiner Person. Ich wünsche Euch viel Spass auf bevirtualized.de

Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.